25.06.2024

Anreise und Parken

Infos für Aussteller und Besucher

Aussteller und Besucher können auf einem großen Parkplatz sowie den Zufahrtstraßen und den entsprechenden ausgeschilderten Bereichen rund um das Gelände parken.

Dankenswerterweise stellt die Cirkel GmbH in Emsdetten das gesamte Firmengelände als Parkplatz zu Verfügung.

Adresse für die Routenplanung

Cirkel GmbH & Co. KG
Veltrup 22A, 48282 Emsdetten

Link für Google Maps:
https://maps.app.goo.gl/1yNnawg9WkpUtxjf8

Empfehlung:
Lesen Sie den gesamten Beitrag. Klicken Sie auf -- mehr lesen --
mehr lesen
21.03.2024

Ausstellung am 30.06.2024

og_muenster_ausstellung_2024_06_30

Wir laden herzlichst ein


Aktueller Hinweis vorweg:
Die Veranstaltung findet statt!


Liebe Hundefreunde, liebe Aussteller, liebe Juniorhandler,

wir laden Sie hiermit herzlichst ein zur Gemeinschaftsschau „Terrier & Friends“. Mit den befreundeten DCBT „Bulls“ plant die Ortsgruppe Münster von 1910 im Klub für Terrier wieder eine attraktive Ausstellung für alle
Hundeliebhaber und freut sich über Eure TEILNAHME! 

Die Ausstellung findet am 30. Juni 2024  - wie auch in den letzten Jahren in

Emsdetten statt. Meldeschluss ist der 19. Juni 2024.

Alle weiteren Details stehen in der folgenden Einladung (PDF):

       Einladung Ausstellung 2024

Wichtige Information:

Jeder an der Ausstellung teilnehmende Hund benötigt ein Gesundheitszeugnis

Bitte lesen Sie dazu die folgende Mitteilung.

  Online-Meldung

05.01.2024

Leistungsprüfungen 2024

An folgenden Terminen sind in 2024 Leistungsprüfungen geplant:


27.04.2024 in Osnabrück BH/VT, IGP, IFH, Sonstiges

PL: Monika Lenter, Leerer Str. 9, 48155 Münster

muglenter@web.de

LR: Hubert Olbing
04.01.2024

Wichtige Mitteilung für Aussteller!

Das zuständige Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt aus dem Kreis Steinfurt hat für die Veranstaltung und Aussteller folgende Regelung festgelegt.Das gilt nicht für Besucherhunde.

A) „Es dürfen nur Hunde teilnehmen, bei denen durch Vorlage eines tierärztliches Attest einer klinischen Untersuchung nachgewiesen wird, dass keine Qualzuchtmerkmale vorliegen.“

B) „Kurzschnäuzige Hunderassen dürfen nur teilnehmen, wenn sie zusätzlich den 'Einheitliche Belastungstest für kurzschnäuzige Rassen' des VDH bestanden haben.“

Das bedeutet, mit diesen Dokumenten wird der Nachweis, jeweils für den genannten Hund, erbracht, dass zum Zeitpunkt der tierärztlichen/klinischen Untersuchung keine Hinweise auf das Vorliegen von relevanten Erkrankungen im Sinne des § 10 Satz 1 Nr. 2 Tierschutz-Hundeverordnung (TierSchHuV) zu werten sind.

Keine Teilnahme, ohne Attest / keine Kostenerstattung

Diese Nachweise (Gesundheitszeugnis) werden am Eingang kontrolliert. Ohne Attest bzw. ohne einen (positiven) Nachweis erhalten Aussteller nur noch Zutritt als Besucher der Veranstaltung. Eine Teilnahme (an der Ausstellung) an den Wettbewerben dieser Veranstaltung ist dann NICHT MEHR möglich. 

GELEISTETE ZAHLUNGEN FÜR EINE (ungültige) ANMELDUNG WERDEN NICHT ERSTATTET. 

Laden sie das Gesundheitszeugnis (VDH) herunter und lassen sie es vom Tierarzt ausfüllen. Wir empfehlen die Verwendung der Formulare vom VDH, wie z. B. „Klinische Untersuchung vor einer Hundeausstellung“ und "Belastungstest".

HINWEIS/TIPP:

Eine einmalige tierärztliche Untersuchung/Belastungstest ist ausreichend. Auch ältere Bescheinigungen/Nachweise werden akzeptiert!

 

  Online-Meldung

mehr lesen

Seite 1 von 20

< 1 2 3 4 .. 10 .. 17 18 19 20 >
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok