06.04.2019

Frühjahrsprüfung:

12 Teilnehmer, davon 1 Glatthaar Foxterrier, 1 Irish-Terrier, 1 Riesenschnauzer, 2 Border  Terrier, 1 Labrador-Mix, 1 Hoverwart und 5 Airedale-Terrier stellten sich der

Anforderung der Fährtenprüfung in den unterschiedlichen Prüfungsstufen. Knöchelhohe Saat

bei den IFH 2 Hunden stellte eine größere Herausforderung dar, wie das Gelände von außen ahnen ließ. Hier setzten sich

die erfahrenen Hunde mit großer Routine durch.

Schön war die Rassevielfalt bei dieser Prüfung. 


Hier die Ergebnisse:

Fährtenprüfung 2:

Petra Zerbe mit Milow  Glatthaar Foxterrier    14 Pkt.   nicht bestanden

Fährtenprüfung 3:

Annette König-Herrick  Royal Workers Iron       48 Pkt.  nicht bestanden

IFH 1 - Fährtenhundprüfung

Elfriede Rausse  Fireflash Fave Irish Terrier    100 Pkt.  vorzüglich

Katharina Lenter Ulla von Aushammer   AT  96 Pkt. vorzüglich

Annette König-Herrick Djanna v. Schwedenspeicher  RS  85 Pkt.  gut


IFH 2 - Fährtenhundprüfung


Brigitte Stevens  Pelle vom Roten Milan  AT  90 Pkt.. sehr gut

Brigitte Stevens  U.Gromit vom Roten Milan  AT  88 Pkt. gut

Heiner Feldscher Don Quichote von der Heinrichsburg  AT  80 Pkt.  gut


Annette Franz Uplands Anni  Bordert Terrier  48 Pkt. nicht bestanden

Manfred Tameling , Dakota vom Bagalutenhof  Hoverwart  44 Pkt. nicht bestanden

Heinz Overkamp  Hobbits Marlow  Border T.  21 Pkt. nicht bestanden

Iris Kiefert  Labrador Mix  11 Pkt. nicht bestanden



Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok