5

100 Jahre Ortsgruppe Münster

Als sich im Jahre 1910 die Ortsgruppe Münster unter dem Vorsitz von Dr. Schäfer gründete, gehörten ausschließlich Züchter und Besitzer von Airedale Terriern zu den Mitgliedern. Diese hatten sich der Zucht und Ausbildung des „Königs der Terrier“ verschrieben. Die Zwingernahmen „vom Dahlweg“ und „vom Bült“, in den 30er Jahren dann „vom Caldenhof“ und „Raufbold“, waren seinerzeit im ganzen Reichsgebiet bekannte Zuchtstätten und lieferten hervorragende Hunde für den Polizei- und Militärdienst.
Rudi Tegeler – Ausstellung 2000 - Hof Rickert
Nach dem 2. Weltkrieg gelang es Dr. Schäfer dann in relativ kurzer Zeit die Aktivitäten der OG wieder aufzunehmen.
Nach Dr. Schäfer übernahm Rudi Tegeler 1953 den OG- Vorsitz. Durch seinen hervorragenden Ruf als Züchter des Zwingers „vom Kirm“, als Richter und Funktionsträger im Hauptklub und in der Landesgruppe, gelang ihm der Auf- und Ausbau einer seit 1958 jährlich stattfindenden Zuchtschau in Münster. Die Aktivitäten der OG verlagerten sich damit vermehrt zu Zucht und Ausstellung.
Seit 2003 bin ich nun verantwortlich für diese Ortsgruppe. Ziel meiner Bemühungen wird sets der Erhalt des Bewährten und die Umsetzung von neuen Ideen zur Weiterentwicklung der Gruppe sein. Im Mittelpunkt aller Bemühungen wird jedoch immer die intensive Beschäftigung mit unseren Terriern stehen. Gemeinsame Fahrten zu nationalen und internationalen Ausstellungen, Fachvorträge rund um das Thema Hund und die jährliche Ausstellung prägen auch weiterhin das Geschehen in der OG.
Windsor Dog- Show mit Abstecher nach London
Erfreulicherweise haben auch die Hundesportler seit einiger Zeit wieder Zugang zur Ortsgruppe gefunden. In Kooperation mit dem ADRK Münster wird die Möglichkeit zur Ausbildung und zum Hundesport geboten. Mit Jürgen Denner steht uns ein erfolgreicher Hundesportler und Ausbilder als Übungswart  zur Verfügung. Am 18. April 2010 konnten wir die bereits 4. Leistungs-prüfung auf dem Übungsgelände des ADRK durchführen.
Leistungsprüfung der OG Münster
Vier sehr gut besuchte Leistungsprüfungen, eine sehr gute Zusammenarbeit mit dem ADRK Münster und der Eintritt von aktuell fünf neuen Mitgliedern aus dem Leistungsbereich machen Mut für die Zukunft.
Die OG Münster von 1910 im Jubiläumsjahr
Im Jubiläumsjahr 2010 zählt die OG 75 Mitglieder.
In 19 Zwingern werden derzeit Airedale-, Cesky-, Dandie Dinmont-, Irish-, Manchester-, Welsh- und West Highland White-Terrier gezüchtet.
Die Ortgruppe Münster von 1910 wird weiterhin bemüht sein, die Ausstellung in Münster zu einem beliebten Treffpunkt für Züchter, Aussteller und Liebhaber unserer Terrier zu erhalten.

Für die Ortsgruppe -Walter Effing- OG Vorsitzender
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok