lehrgarten1
15.10.2018

«Spaziergang am 3. Oktober 2018

Am 3.Oktober 2018 traf sich die OG Münster 2010 zum  schon traditionell zu nennenden Spaziergang am Tag der Deutschen Einheit in Burgsteinfurt. Ziel war dort der Kreislehrgarten, ein vom Kreis unterhaltener, öffentlich zugänglicher Garten.


Zunächst trafen sich jedoch die 17 teilnehmenden OG- Mitglieder mit ihren Vierbeinern am Schloss Steinfurt. Für viele war es die erste Begegnung mit diesem beeindruckenden Ensemble von Schloss, Schlossmühle nebst Park und großzügig angelegter Allee zum Bagnosee. Durch die kleine aber stellenweise schön renovierte Altstadt ging es nun zum eigentlichen Ziel.

Am Kreislehrgarten angekommen, wurden wir von Klaus Krohme, Chef der Anlage- und rein zufällig Terrierfreund und Irish- Besitzer- freundlich empfangen.



Die eineinhalbstündige Führung durch „unseren“ WDR Fernsehgärtner war dann auch hochinteressant und brachte gewiss so manchen grünen Daumen zum Kribbeln. Viele Informationen und unterhaltsame Geschichten zum Kreislehrgarten, der Arbeit an Pflanzen Blumen und Bäumen und immer wieder neue, überraschende Gartenansichten auf dem Rundgang, ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Geduldig wurden viele Fragen nach häuslichen Gartenproblemen beantwortet und so mancher gute Tipp für den heimischen Garten erteilt.
Wir erfuhren auch, dass der Garten in Burgsteinfurt der letzte kommunal unterhaltene Garten seiner Art ist und fanden es eigentlich schade, dass für öffentliche Plätze mit diesen Werten kein Geld mehr da ist.

Der Rückweg zum abschließenden Schmaus im Bagno Restaurant führte die Gruppe durch den Bagno Park, vorbei an Golfplatz, See und Konzertgalerie.


 

Mein Fazit:       Toller Ausflug

                          Tolle Teilnahme
                          Tolles Wetter

Ich freue mich auf Vorschläge für den 3.Oktober 2019.

Walter Effing


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok